Weihnachten im Schuhkarton

 

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton mit den JuLis Wiesbaden, bereits zum 3. Mal in Folge!

Weihnachten im Schuhkarton: Bereits im 3. Jahr in Folge machen die Jungen Liberalen bei der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not mit, die jährlich von der christlichen Hilfsorganisation „Samaritan’s Purse“ organisiert wird.
Verschenkt werden können viele Gegenstände: Kuscheltiere, Stifte, Bücher, alles, was gut erhalten und für die Zielgruppe, die jeder selbst bestimmen darf, geeignet ist. Ein Wert von 10 bis 15 Euro ist dabei vorgeschlagen. Verpackt werden müssen die Kartons im Vorhinein nicht; sie sollen lediglich dahingehend gekennzeichnet werden, für welches Geschlecht und für welche Altersgruppe sie vorgesehen sind.

Dieses Jahr werden Schuhkartons für Kinder und Senioren in Wiesbaden-Klarenthal mit Geschenken gefüllt, um den Menschen dort eine Freude zu bereiten.
Damit auch Leute, die sich keine Weihnachtsgeschenke leisten können, den Geist der Weihnacht erleben können, haben die JuLis sich erneut zur Teilnahme an der Aktion, die seit 1996 im deutschsprachigen Raum existiert, entschlossen.

Am 07.12.2021 haben Sophia, Katharina, Annelie und Patrick von den JuLis Wiesbaden circa 15 Schuhkartons beim Volksbildungswerk in Klarenthal abgegeben.
Ein besonderes Anliegen ist es dabei, einen sozialen Zweck vor Ort zu unterstützen, dessen Wirkung sich unmittelbar zeigt.