Eine kleine Geste zur Weihnachtszeit

Junge Liberale Wiesbaden (JuLis) engagieren sich sozial und nehmen an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil.

 

Wiesbaden. „Weihnachten im Schuhkarton“ ist die weltweit größte Geschenkaktion für bedürftige Kinder und wird von der christlichen Hilfsorganisation „Samaritan’s Purse“ organisiert. Schon im zweiten Jahr in Folge beteiligten sich die JuLis Wiesbaden an diesem Projekt und befüllten Schuhkartons mit passenden Geschenken, um Kindern auf der ganzen Welt eine kleine Freude zu bereiten. „Es ist immer schön, einen kleinen Beitrag zur Gesellschaft leisten zu können. Umso mehr freut es mich, dass wir Jungen Liberalen Wiesbaden nun schon zum zweiten Mal so engagiert an diesem Projekt teilnehmen“, so die Kreisgeschäftsführerin Katharina Ostermann. Ebenso unterstreicht Hagen Fietz, aktueller Vorsitzender der JuLis Wiesbaden, dass es gerade jetzt darauf ankommt, anderen zu helfen. Auch in Zukunft möchte sich der liberale Kreisverband an weiteren Sozialaktionen beteiligen.