Kommunalwahl 2021 – Smarte Politik, smarte City!

Für die Jungen Liberalen zeigt sich insbesondere auf kommunaler Ebene, dass mangelnde Innovation und digitale Transformation für alle hier lebenden Menschen negative Folgen hat. Daher fordern wir eine Vorreiterrolle der Landeshauptstadt Wiesbaden für die Entwicklung in Richtung einer nachhaltigen und an den Bedürfnissen der Bürger ausgerichteten digitalen Transformation, insbesondere um die steigenden digitalen Bedürfnisse der jungen Generationen zu erfüllen.

Zwar ist Wiesbaden in einzelnen Bereichen auf einem guten Weg, wie etwa im Bereich der digitalen Verkehrsleitung, aber diese innovativen Projekte stoßen stetig auf eine fehlende stadtweite Digitalisierungsstrategie. Um in diesem Bereich eine lebenswerte digitale Stadt zu entwickeln und den digitalen Wandel aktiv zu gestalten sind mutige Schritte nötig, um Begriffe wie „Smart City“ nicht zu einer leeren Worthülse werden zu lassen. Von klaren Zielen aus muss an einer Umsetzung gearbeitet werden.

Konkret fordern wir:

  1. Förderung einer offenen digitalen Gesellschaft in der Stadt
    Wiesbaden soll allen hier Lebenden eine Teilhabe an den Vorteilen der digitalen Transformation ermöglichen. Dazu sollen aktiv Projekte unterstützt werden, die den digitalen Wandel direkt erlebbar machen, etwa Makerspaces/Fab Labs, in denen moderne Technologien wie 3D-Druck getestet werden können, sowie Jugendzentren für E-Sport und Gaming.
  2. Eine handlungsfähigedigitale Stadtverwaltung
    Die Kommunikation mit der Stadt muss mit den Mitteln des 21. Jahrhunderts möglich sein. Etwa über eine Chatmöglichkeit, um Fragen schnell, unkompliziert und ohne nervige Telefonwarteschleifen beantwortet zu bekommen. Insbesondere müssen diese Möglichkeiten alle Bereiche der Stadt umfassen und keine Insellösungen darstellen. Zudem soll die Stadt eine umfassende Strategie für ihre Rolle in der digitalen Transformation erarbeiten.
  3. Beste digitale Infrastruktur
    Zwar hat Wiesbaden mittlerweile teilweise ein Stadt-WLAN, doch ist dieses nur umständlich nutzbar. Die Stadt soll in Abstimmung mit umliegenden Gemeinden und Unternehmen eine leichtere Zugänglichkeit dazu ermöglichen, ähnlich wie das im akademischen Umfeld verbreitete „eduroam“. Aber auch im Bereich von 5G fordern wie eine aktive Rolle der Stadt, um im Aufbau der nötigen Infrastruktur eine führende Rolle einzunehmen.